Silvretta Montafon

Das Montafon-Tal ist etwa 40 km lang und umfasst 11 Dörfer in Höhen von 700 bis – 2430 Meter und ist das südlichste Tal in Vorarlberg, Österreich, nahe der Schweiz. Es zeichnet sich durch seine umwerfende natuerliche Schoenheit aus und ist von majestätischen Gipfeln mit 3.312 Metern Höhe, umgeben.

Es gibt Dörfer mit einer lockeren, sportlichen Atmosphäre und einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm, gemütlichen und ruhige Lokalitäten für Familien sowie ruhige Alpendörfer zum Entspannen.

Schruns, Gaschurn, Gargellen in der Vorarlberger Provinz sind am leichtesten über Zürich zu erreichen, da sie unseren Schweizer Nachbarn am nächsten sind. Auf Grund der Nähe zur Schweiz, ist dieser Urlaubsort bei Schweizern sehr beliebt.

Winter macht dieses Alpental zu einem großen Skiparadies. 37 Bergbahnen und Skilifte, rund 113 km markierte und gepflegte Abfahrten, Skitouren auf den funkelnd weißen Silvretta-Gletschern, 100 km Langlaufloipen, 190 km Winterwanderwege, künstliche und natürliche Rodelbahnen und zehn Skischulen machen dieses Gebiet zum top Skigebiet in Österreich. WIe man sieht ist für jeden etwas dabei. Die Winterwanderwegen sind vor Allem unter eingefleischten Tourengehern, die nicht Skifahren aber trotzdem den Schnee genießen wollen, ausserordentlich beliebt.

Für die nicht so Sportbegeisterten bietet das Montafon- Tal eine große Auswahl an Kulinarischen ‘Schmankerln’ und genügend Einkehr Stätten um diese zu genießen. Eine kulinarische Besonderheit der Region ist zum Beispiel ist der orignal aus dem Montafon- Tal stammende Sura Kees. Der Käse ist die Hauptzutat in der einheimischen Käsesuppe und den Keesknoepfli. Beides ein Muss für Käseliebhaber. Auch die Figurbewussten Urlauber koenne ruhig zu greiffen da der Sura Kees mit nur 1,8 % Fett einer der fettärmsten Kaese der Welt ist.

Ein riesiges Restaurant in der Gegend, welches all diese Köstlichkeiten und noch Vieles mehr bietet, ist das Nova Stoba. Dieses Restaurant hat Platz für fast 2000 Gäste! Der Brunellawirt wird von Leuten bevorzugt die es lieber etwas kleiner mögen als im Nova Stoba. Hier kann man gemütlich zu Mittag essen und später noch den ein oder anderen Drink zu sich nehmen. Übernachten und essen lässt es sich gleichermaßen gut im Alpenhotel.

Die Tageskarte in der Hauptsaison kostet 51 Euro. Übernachtungsmöglichkeiten kannst du in Schruns, St. Gallenkirch, Gaschurn, Tschagguns, Silbertal oder Gantschier finden. Informationen zu allen Orten kann man ganz einfach Im Internet finden. Da wird einen riesen Auswahl an Infos zur Region mit Hotels und Gastronomie sowie Freizeitaktivitäten geboten.